Mein Name ist Oguz Yilmaz und ich bin Digitalexperte, Manager und Fotograf aus der Weltstadt Köln.

Mit meinen Freunden Philipp und TC habe ich gemeinsam als Y-Titty den (mit über 1 Milliarde Videoaufrufen) erfolgreichsten deutschen Comedy-Kanal YouTubes auf die Beine gestellt.
Darüber hinaus haben wir Bücher geschrieben, einen ECHO gewonnen, eigene Songs und ein Album erfolgreich veröffentlicht und eine ausverkaufte Tour veranstaltet.
Social Media ist schon immer meine Leidenschaft. Wir waren Pioniere auf dem damals noch unbekannten YouTube und haben viele Meilensteine gesetzt, doch dabei sollte es für mich nicht bleiben.

Nach Y-Titty habe ich meine eigene digitale Kreativagentur gegründet mit der ich für u.a. WDR, Netflix, Welthungerhilfe und Aktion Mensch Kampagnen konzipiert und umgesetzt habe.

Ich will mein Wissen mit der Welt teilen und gleichzeitig neues Wissen aufnehmen. Zusammen mit anderen möchte ich Neues schaffen. Mit Menschen, die von meiner Erfahrung profitieren möchten und meine Ratschläge brauchen, oder aber mit Menschen, die einfach Spaß daran haben, Neues und Eigenes zu entdecken.


Ich möchte noch mehr Meilensteine setzen. Privat habe ich mich in den letzten Jahren intensiv mit Inklusion, Veganismus und einer nachhaltigen Lebensweise beschäftigt. 

Die Ressourcen der Natur und meine Mitmenschen liegen mir sehr am Herzen. Ich möchte meine Interessen, Überzeugungen und mein Wissen in meine Arbeit einfließen lassen, indem ich einerseits Firmen ermutige, fairer, nachhaltiger und "grüner" zu werden, andererseits Influencer*innen, wie Mirella Precek aka mirellativegal, in ihrer Aufklärungsarbeit unterstütze.


Den Weltfrieden will ich irgendwann auch erreichen, das dauert aber noch ein paar Jahre. Und ist vielleicht auch etwas schwieriger in der Umsetzung.

Bis dahin mache ich einfach noch „irgendwas mit Medien“. Mit voller Leidenschaft.